TaxNewsletter September 2018

In diesem Mandantenbrief unter anderem zu lesen:

  • 6 v. H. Nachzahlungszinsen sind möglicherweise verfassungswidrig
  • Jahressteuergesetz 2018: Änderung bei Elektrofahrzeugen vorgesehen
  • Die Verteilung von größeren Erhaltungsaufwendungen
  • Verpflegungspauschale: Essenseinnahmemöglichkeit löst Kürzung aus
  • Häusliches Arbeitszimmer und private Veräußerungsgeschäfte
  • Strafrechtliche Risiken durch geschätzte Umsatzsteuervoranmeldungen
  • § 17 EStG nach dem Erwerb eigener Anteile

Zurück